Der Power BI-Kurs:

Der Power BI-Kurs:

Zertifiziert

microsoft power bi datascientest
Power pbi datascientest
certified microsoft X datascientest

Werde ein Microsoft Certified Data Analyst Associate

Als Learning Partner bietet Dir DataScientest Unterstützung beim Bestehen der offiziellen DA-100-Prüfung.

Wir bieten 2 Business Intelligence-Zertifizierungen an

Werde zu Power BI-Expertin bzw. Experten und erwerbe die DA-100, die höchste Zertifizierungsstufe, die Microsoft für dieses Tool vergibt. Erfahre, wie Du eine vollständige Analyse eines Rohdatensatzes erstellen kannst. Diese Analyse umfasst Datenbereinigung, Modellierung und Visualisierung. So kannst Du umfassende Dashboards zu erstellen, die es den operativen Abteilungen ermöglichen, Entscheidungen zu treffen.

Verpasse unsere nächsten Starttermine nicht!

3 Tage

Intensiver Kurs

07. Juni 2022

Voraussetzung:

  • Englischkenntnisse (offizielle Prüfung auf Englisch)
  • Zugang zu Windows, unerlässlich für die Nutzung von Power BII
  • 2-jähriger Abschluss mit wirtschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Fächern
  • Erfahrung mit Excel, Datenbanken (SQL) oder Python in der Datenvisualisierung
  • Kenntnisse in einem BI-Tool (Tableau Software, Qlik oder gleichwertig) sind von Vorteil
  • Ziele:

    Expertise datascientest

    Fachkenntnisse in Power BI

    Analyse de donée

    Fachwissen in der Rohdatenverarbeitung

    Automatisation de tâche

    Sortieren, Organisieren, Änderung von Daten

    Modelisation et developement

    Modellierung und Entwicklung von transformierten Daten

    tableau de bord pbi

    Erstellung eines Dashboards mit mehreren Analyse-Achsen

    exploitation des donees pbi

    Extraction optimale des données d’une entreprise

    Der Power BI-Kurs:

    KURSGEBÜHR 1.495€ *
    *Zahlung in 3 Raten über unseren Partner Pledg
    *Inkl. offizieller Probeprüfung und Kosten der Abschlussprüfung

    CPF

    Die Power BI DA-100-Schulung ist in Frankreich förderfähig.

    Organisation
    Power BI:

    • JOUR 1
    • JOUR 2
    • JOUR 3

    Möchtest Du die vollständigen Lerninhalte bekommen?
    Fülle das Formular aus

    Fragen?
    Siehe unsere FAQ!

    Business Intelligence und Power BI

    Akkordeon Inhalt

    Unter Business Intelligence versteht man die Analyse von Daten und deren Aufbereitung in Form von Informationen, die im gesamten Unternehmen oder in der Organisation genutzt werden können. Diese Informationen helfen ManagerInnen und EntscheidungsträgerInnen bei der Entscheidungsfindung, da sie ihre Entscheidungen auf ein Maximum an Informationen stützen können. Sie ist daher für alle Sektoren relevant, da alle Unternehmen ihre Abläufe durch die Nutzung ihrer Daten verändern können. Einige Sektoren wie das Gesundheitswesen, die Informationstechnologie und das Bildungswesen haben jedoch eine echte Vorreiterrolle in diesem Bereich übernommen.

    Microsoft Power BI ist eine Business-Intelligence-Lösung, mit der sich Unternehmensdaten leicht modellieren, visualisieren und verteilen lassen. Mit dem Interface kannst Du individuelle Berichte mit den wichtigsten Leistungsindikatoren eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Marke erstellen. Dank künstlicher Intelligenz ermöglicht es Power BI, schnell Antworten auf Fragen zur Unternehmenstätigkeit zu erhalten und diese auch mit den betroffenen MitarbeiterInnen zu teilen. Microsoft Power BI ist der Maßstab für interaktive Berichte. Dank der umfangreichen Office 365-Umgebung von Microsoft ist das Power BI-Tool vollständig und intuitiv. Die Power BI-Tools sind weitgehend mit Microsoft-Anwendungen verknüpft. Die ersten Schritte zur Erstellung eines Power BI-Projekts finden in Excel statt mit: PowerQuery, PowerPivot, PowerView. So kannst Du einen Großteil des in den Power BI-Kurses erworbenen Wissens mit Excel und seinen BI-Erweiterungen anwenden.

    Microsoft Power BI ist in erster Linie für DatenanalystInnen gedacht: GeschäftsanalystInnen, FinanzanalystInnen, Controller, DatenwissenschaftlerInnen, MarketinganalystInnen usw. Dank Power BI erstellen sie Berichte und Dashboards, die es anderen MitarbeiterInnen des Unternehmens ermöglichen, ihr Geschäft besser zu verstehen und Entscheidungen auf der Grundlage genauer Daten und Indikatoren zu treffen. 

    Mit Power BI kannst Du alle Daten eines Unternehmens miteinander in Beziehung setzen und visualisieren, um den Entscheidungsprozess zu erleichtern. Die Gestaltung des Dashboards ermöglicht es, die für die Entscheidungsfindung wichtigen Daten auf einen Blick zu erkennen. Power BI macht diese Daten für alle MitarbeiterInnen eines Unternehmens zugänglich, so dass sie sich auf zuverlässige und geprüfte Daten verlassen können, die in Echtzeit aktualisiert werden.

    Power BI-Zertifizierungen

    Die DA-100-Zertifizierung bescheinigt Fähigkeiten und Erfahrungen in der Datenanalyse mit Power BI. Der Schwerpunkt liegt auf Datenmodellierung, -visualisierung und -analyse. Die DA-100-Zertifizierungsprüfung besteht aus 5 Hauptteilen:

    • Datenaufbereitung

    Die Prüflinge müssen in der Lage sein, Daten aus verschiedenen Quellen innerhalb des Unternehmens zu beschaffen. Sie müssen in der Lage sein, ein Datenprofil zu erstellen und Anomalien zu erkennen. Schließlich müssen sie in der Lage sein, die Daten zu bereinigen, ändern und auf die Plattform zu laden.

    • Datenmodellierung  

    Die DA-100-Zertifizierung bestätigt, dass Du in der Lage bist, ein Datenmodell zu entwerfen und es durch die Erstellung von Tabellen und berechneten Spalten und Hierarchien zu entwickeln. Du musst auch in der Lage sein, Kennzahlen mit DAX zu erstellen und Time Intelligence darin zu implementieren. Dann musst Du wissen, wie Du mit CALCULATE Filter steuerst und grundlegende statistische Funktionen zur Dynamisierung der Daten sowie zur Erstellung semi-additiver Maße nutzen kannst. Schließlich solltest Du in der Lage sein, die Leistung des von Dir erstellten Modells zu optimieren, indem Du Maße, Beziehungen und visuelle Darstellungen mit schlechter Leistung identifizierst.  

    • Visualisierung der Daten

    Mit der DA-100-Zertifizierung bist Du in der Lage, Berichte zu erstellen und diese mit Hilfe von den Programmiersprachen R und Python zu visualisieren. Du wirst auch in der Lage sein, Dashboards zu erstellen, zu konfigurieren und Berichtsseiten zuzuordnen. Schließlich kannst Du Deine Berichte anreichern, um ihre Nutzung zu vereinfachen: Konfiguration von Lesezeichen, Erstellung individueller Tooltips, und vor allem Bearbeitung und Konfiguration von Interaktionen zwischen den Bildern.

    • Analyse der Daten

    Sobald Du das DA-100-Zertifikat hast, kannst Du deine Berichte so verbessern, dass sie Informationen enthalten, die für das Unternehmen oft entscheidend sind. Du wirst in der Lage sein, bedingte Formatierungen, Slicer und Filter anzuwenden, die Top N zu analysieren und die statistische Zusammenfassung zu erforschen, das Q&A Visual und die Quick Insights Funktion für Berichte zu verwenden, Zeilen mit dem Analytics-Hilfebereich zu referenzieren, sowie die Play Axis Funktion zu nutzen und benutzerdefinierte Visuals zu erstellen. Schließlich wirst Du in der Lage sein, fortgeschrittene Analysen durchzuführen, Ausreißer zu reparieren und andere, genauere Daten für die Verwendung durch künstliche Intelligenz zu analysieren.

    • Bereitstellung und Instandhaltung der Ergebnisse

    Die letzte Komponente der DA-100-Zertifizierung umfasst die Verwaltung der Datensätze, deren Änderung und die Aktualisierung Deiner Berichte. Diese letzte Komponente bestätigt auch, dass Du in der Lage bist, Arbeitsbereiche zu erstellen und zu verwalten, um Berichte und Daten mit den MitarbeiterInnen Ihres Unternehmens gemeinsam zu nutzen, einschließlich der Erstellung einer Bereitstellungsstrategie, die Deinen Geschäftsanforderungen entspricht.

    Die DA-100-Zertifizierung wird besonders von Unternehmen nachgefragt, deren Bedarf an Datenanalysen wächst.

    Die PL-900-Zertifizierung ist die erste Zertifizierung für die Microsoft Power Platform, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Betriebsergebnisse zu verbessern. Sie behandelt die Grundlagen der Plattform, darunter die folgenden fünf Themen:

    • Verstehen des geschäftlichen Nutzens der Power Platform (20-25%)
    • Verstehen der Grundelemente der Power Platform (20-25%)
    • Nachweis des geschäftlichen Nutzens von Power BI (15-20%)
    • Nachweis des geschäftlichen Werts von Power Apps (20-25%)
    • Nachweis des geschäftlichen Nutzens von Power Automate (15-20%)

    Es richtet sich insbesondere an UnternehmensanalystInnen, die mit Hilfe der Power Platform die Unternehmensproduktivität verbessern wollen. Insbesondere werden sie in der Lage sein, zentrale Geschäftsprozesse mit Power Automate zu automatisieren, Datenanalysen mit Power BI durchzuführen, durch die Erstellung einfacher Power Apps effizienter zu handeln, und leistungsstarke Chatbots mit Power Virtual Agents zu erstellen.

    Die von Microsoft angebotenen Zertifizierungen bewerten die mit den Microsoft-eigenen Tools erworbenen Fähigkeiten. Die ersten beiden Buchstaben jeder Zertifizierung geben das betreffende Tool an: PL für Power Platform, DA für „Data Analyst” (ausschließlich für Power BI) oder AZ für Azure. Die Zahl nach diesen beiden Buchstaben gibt das bewertete Niveau an, 900 für eine Einführung und 100 für ein Expertenniveau. Bei Microsoft werden diese Stufen als “Fundamentals” bzw. “Associate” bezeichnet.

    PL-900 steht also für „Microsoft Power Platform Fundamentals” und stellt die vier in Power Platform enthaltenen Lösungen vor:

    • Power BI
    • Power Apps zur Erstellung einer Geschäftsanwendung ohne Code
    • Power Automate zur Automatisierung von Prozessen
    • Leistungsstarke virtuelle Agenten zur Erstellung leistungsstarker Chatbots ohne Code

    DA-100, „Microsoft Data Analyst Associate” konzentriert sich auf Power BI und prüft die Fähigkeit, ein Business Intelligence-Projekt völlig selbständig durchzuführen, von der Datenbeschaffung bis zur Erstellung von Dashboards, die an die Probleme der einzelnen Abteilungen angepasst sind. Der DA-100-Kurs, den wir erstellt haben, hilft Dir bei der Vorbereitung auf diese Prüfung mit Übungen an der Software, einem MCQ, der während des Kurses korrigiert wird, und einer Microsoft-Probeprüfung, die Du jederzeit nach dem Kurs ablegen kannst, um Dich in die Prüfungsbedingungen hineinzuversetzen.

    Die DA-100-Zertifizierung entspricht der Kompetenz „Datenanalyse mit Microsoft Power BI”. des von der französischen Regierung geführten Verzeichnisses für Zertifizierungen. Aufgelistet sind hier alle Berufskompetenzen, für die es Kurse gibt, unabhängig davon, ob es sich um Fernunterricht handelt oder nicht. Diese Kompetenzen sind auf der französischen Website für staatliche Berufsausbildung und Weiterbildung „France Compétences”  zugänglich, die den Wert der Microsoft-Zertifizierungen auf dem Arbeitsmarkt anerkennt.

    Auf dieser Webseite erscheint DataScientest in der Liste der Organisationen, die berechtigt sind, Teams in Microsoft-Tools zu schulen. 

    Am Ende des Kurses kannst Du mit der DA-100-Zertifizierung nachweisen, dass Du in der Lage bist, ein Business-Intelligence-Projekt von Anfang bis Ende zu entwickeln und jeden Aspekt des Tools zu beherrschen: Datenherstellung bzw. -Wiederherstellung, Vorbereitung, Modellierung und schließlich Visualisierung.

    Im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens in einem Unternehmen ist diese Zertifizierung ein bedeutender Vorteil für diejenigen Unternehmen, die Power BI eingesetzt haben. Du wirst den Titel “Microsoft Data Analyst Associate” tragen und Dich von anderen BewerberInnen abheben.

    Rollenbasierte Zertifizierungen wie die DA-100 sind jetzt für ein Jahr ab dem Ausstellungsdatum gültig.

    Andere, grundlegende Zertifizierungen wie die PL-900 sind ein Leben lang gültig: Sie haben kein Verfallsdatum.

    Schulung für Power BI bei DataScientest

    Sind die TrainerInnen Power BI-Expertinnen/Experten?

    Als SpezialistInnen für Big Data und Business Intelligence sind unsere TrainerInnen alle Expertinnen/Experten für die Power BI-Plattform. Sie werden daher in der Lage sein, alle Deine Fragen zu beantworten, auch Fragen technischer oder pädagogischer Natur. Die Masterclasses, die während der Hälfte des Kurses angeboten werden, sind speziell auf diesen Austausch mit den Lernenden ausgerichtet. So hast Du genügend Zeit, um eventuelle Schwierigkeiten bei Deiner persönlichen Einarbeitung mit Power BI zu klären.

    Was sind die Power BI DA-100 und PL-900 Zertifizierungskurse?

    Die Power BI-Zertifizierungskurse werden vollständig als Fernkurse durchgeführt. Sie sind in einem hybriden Format organisiert. 50 % der Zeit wirst Du von Deinen DozentInnen und Ihrer Gruppe bei Videokonferenzen begleitet. Für die restlichen 50% arbeitest Du mit dem Power BI-Tool und wirst von unseren zertifizierten TrainerInnen über Slack unterstützt. Es ist keine Installation erforderlich, Du kannst über unsere Plattform mittels einer virtuellen Maschine auf die erforderlichen Tools zugreifen. Mit diesem Format kannst Du die im Anschluss an die Masterclass erläuterten Konzepte direkt auf Daten und Probleme anwenden, die Du in Deinem Unternehmen haben könntest.

    Dank der großen Beliebtheit von Power BI gibt es viele Möglichkeiten, mit dieser Plattform umzugehen. Für die ersten Schritte bietet Microsoft mehrere Ressourcen zum Erlernen der Grundlagen an.

     

    Du kannst mit dem vierwöchigen Einführungskurs beginnen. Der Kurs „Analyzing and Visualizing Data with Power BI” bietet einen Überblick über dieses leistungsstarke Tool in den Versionen für Desktop, Mobile und SaaS. In diesem Programm lernst Du, wie Du mit Power BI Berichte und Dashboards für Deine Teammitglieder und KundInnen erstellen kannst.

     

    Für einen Kurs, der speziell auf das IoT ausgerichtet ist, bietet Microsoft das Programm „Business Intelligence for the Internet of Things” an. Du wirst etwas über Power BI, aber auch über Azure Time Series Analytics erfahren. Dazu wirst Du lernen, wie Du diese beiden Werkzeuge integrieren kannst.

     

    Darüber hinaus organisiert Microsoft regelmäßig Webinare zu Power BI und seinen verschiedenen Funktionen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die große BenutzerInnengemeinschaft in Online-Foren um Rat zu fragen. Das Power BI-Entwicklungsteam veröffentlicht außerdem interessante Artikel und Tutorials in seinem Blog.

     

    Um eine Expertin bzw. ein Experte in Power BI und Business Intelligence zu werden, kannst Du Dich an die professionellen Kurse von DataScientest wenden. Unsere von Fachleuten konzipierten Kurse ermöglichen Dir, konkrete Kompetenzen zu erwerben, die den tatsächlichen Bedürfnissen der Unternehmen entsprechen.

     

    Am Ende des Kurses wirst Du in der Lage sein, Power BI direkt zu nutzen und dieses Wissen in einem Unternehmen einzusetzen. Von unseren Absolventinnen finden 93 % sofort einen Arbeitsplatz. Darüber hinaus führen unsere Weiterbildungsgänge zu einem von der Universität Sorbonne zertifizierten Abschluss, der vom französischen Staat und von Unternehmen anerkannt wird.


    Unsere Kurse zeichnen sich auch durch einen innovativen Blended-Learning-Ansatz aus, der Fern- und Präsenzunterricht miteinander verbindet. Alle unsere Kurse können als BootCamp oder Fortbildung belegt werden. Sie können durch die französische Arbeitsagentur finanziert werden. Warten nicht länger und entdecke unsere Power BI-Schulungen

    Power BI ist ein leistungsfähiges und vielseitiges Tool, das von Data-Science-ExpertInnen und -Experten, aber auch von anderen Fachleuten wie AdministratorInnen, Marketing-SpezialistInnen, VertriebsmitarbeiterInnen, BuchhalterInnen, DesignerInnen und EntwicklerInnen verwendet wird.

    Diese Lösung vereinfacht die Entscheidungsfindung dank ihrer Echtzeit-Datenanalyse und Visualisierungsfunktionen. Außerdem bietet es Tools für die Datensicherheit.

    Die Power BI-Plattform basiert auf Office 365, das bei Unternehmen aller Branchen sehr beliebt ist. Aus all diesen Gründen ist die Beherrschung von Power BI eine sehr gefragte Fähigkeit.

    Die Teilnahme an einem PowerBI-Kurs macht es leicht, einen gut bezahlten Job zu finden. Laut Glassdoor verdienen professionelle Power BI-EntwicklerInnen im Durchschnitt über 80.000 Dollar pro Jahr.

    Durch einen Power BI-Kurs lernst Du, wie Du das Business Intelligence-Tool von Microsoft beherrschst. Finde heraus, warum Du diese sehr gefragte Qualifikation erwerben solltest und welche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt.

    Business Intelligence und Datenanalyse werden von Unternehmen zunehmend genutzt. Mit neuen Technologien werden Daten entdeckt, interpretiert, verarbeitet und genutzt, um bessere Entscheidungen zu treffen. Laut Zion Market Research ist der globale Business Intelligence-Markt von 16,33 Milliarden Dollar im Jahr 2015 auf 26 Milliarden Dollar im Jahr 2021 gewachsen.

    Es gibt viele Tools und Plattformen für Business Intelligence und Datenanalyse. Microsoft Power BI ist eines der beliebtesten Programme.

    Diese Lösung ist als PC-Software, als mobile Anwendung oder als SaaS über die Azure-Cloud erhältlich und ermöglicht die Datenaufbereitung und -suche.

    Darüber hinaus ermöglicht das Design-Tool die Erstellung von Dashboards und DataViz. Informationen aus verschiedenen Datenquellen können in Visualisierungen umgewandelt werden, damit das gesamte Unternehmen die Ergebnisse der Datenanalyse verstehen und nutzen kann.

    Die Power BI-Plattform ist mit Excel und Office 365 integriert. Darüber hinaus wird die Funktionalität des Tools durch eine sehr aktive Nutzergemeinschaft ständig erweitert.

    Ein Power BI-Kurs kann für verschiedene Profile von Vorteil sein. Es ist sehr nützlich für Personen, die Business Analyst, Data Analyst oder SoftwareentwicklerInnen werden wollen.

    Es ist ein Vorteil für StatistikerInnen und UnternehmensanalystInnen, die ihre Fähigkeiten nutzen wollen, um Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen. Auch Fachleute aus den Bereichen Marketing, Finanzen, Vertrieb usw. werden von Power BI profitieren.

    Für die Teilnahme am Power BI-Kurs wird dringend empfohlen, dass Du einen 2-jährigen Abschluss mit wirtschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Fächern absolviert hast. Außerdem benötigst Du gute Excel-Kenntnisse und ein gutes Datenbankmanagement (SQL) sowie Erfahrung mit Python für die Datenvisualisierung. Kenntnisse in einem BI-Tool wie Tableau Software oder Qlik sind von Vorteil.

    Am Ende des DA-100-Kurses wirst Du in der Lage sein, Datentransformationen durchzuführen, Datenmodelle zu erstellen, aber auch Indikatoren mit der Sprache DAX zu entwickeln. Du wirst auch relevante Diagramme und Qualitäts-Dashboards für die Datenvisualisierung auswählen können. Schließlich kannst Du Deine Daten über interaktive Berichte auf sichere Weise weitergeben.

    Der DA-100 Power BI-Kurs dauert 3 Tage: von 9 bis 17 Uhr mit einer einstündigen Mittagspause, d. h. 7 Stunden Schulung pro Tag.

    Der Kurs DA-100 kostet 1.495 € pro Person für die gesamte Kursdauer.

    Dank unseres Partners Pledg ist es möglich, den Kurs in 3 Raten zu bezahlen.

    Ja, zusätzlich zu den Zertifizierungsgebühren bietet DataScientest Dir die Möglichkeit, eine Probeprüfung für beide Zertifizierungen abzulegen. So kannst Du Deine Chancen auf das Bestehen der offiziellen Microsoft-Prüfung maximieren und die Prüfung mit Zuversicht angehen.

    Zusätzlich zu der von Microsoft angebotenen Probeprüfung kannst Du mit DataScientest einen MCQ zu den Grundlagen der Zertifizierung absolvieren. Wenn Du Dich für DataScientest entscheidest, hast Du alle Chancen auf Deiner Seite, die Prüfung beim ersten Versuch zu bestehen!

    Ja, die offizielle Anmeldegebühr für die Prüfung ist im Preis für die Power BI DA-100 und PL-900 Zertifizierung enthalten.

    DataScientest ist ein Microsoft Learning Partner. Wir sind von Microsoft autorisiert, Teams in Power Platform-Anwendungen zu schulen.

    Die Preise für die DA-100- oder PL-900-Schulungen beinhalten daher sowohl die Zertifizierungsgebühren als auch die Vorbereitung auf diese Zertifizierung.

    Nach Deinem Kurs bei DataScientest erhälst Du einen Gutschein, mit dem Du Dich für eine offizielle Sitzung anmelden kannst. Die Prüfungen werden mit Hilfe von Pearson VUE, dem für diese Prüfungen zuständigen Microsoft-Partner, online abgelegt.

    Pearson VUE bittet Dich, Deinen Computer und Deine Webcam zu kontrollieren, um die bestmöglichen Prüfungsbedingungen zu gewährleisten. Für die Dauer der Prüfung (3 Stunden für DA-100) gelten strenge Regeln: Man darf weder sprechen, das Gesicht verdecken, auf der Tastatur schreiben noch Notizen machen.

    Beim Test handelt es sich um einen Multiple-Choice-Fragebogen (MCQ), bei dem Du nicht rückwärts gehen kannst. Es werden theoretische Fragen zu Business Intelligence im Allgemeinen und zu konkreten Fällen gestellt: bewährtes Verfahren für die Software, Formeln, die in einer bestimmten Situation zu verwenden sind.

    In jedem unserer Kurse legen wir Wert auf Learning by doing. Wir sind der Meinung, dass diese Pädagogik unerlässlich ist, um sich jedes Werkzeug anzueignen und sich mit jeder Funktion vertraut zu machen. In diesen Schulungen zu Microsoft-Tools haben wir uns dazu entschieden, „Labs” zu integrieren, die während des gesamten Kurses eingesetzt werden. Diese sind virtuelle Maschinen, die es uns ermöglichen, Power BI in unsere Online-Plattform zu integrieren. Du kannst also von jedem Computer aus über einen Standardbrowser (Chrome, Safari, Firefox, Opera usw.) auf das Tool zugreifen.

    Wir haben auch Videokonferenz-Masterclasses geplant, um jede Phase eines Business Intelligence-Projekts vorzustellen. Nach jeder Masterclass sind Zeitfenster vorgesehen, in denen Du die vorgestellten Konzepte auf Power BI anwenden kannst. Durch diese auf typischen Unternehmensdaten basierten Anwendungsfälle kannst Du Dich mit konkreten Problemen auseinandersetzen.

    Wir wollen unsere Sitzungen auf eine überschaubare Größe beschränken, um eine ausreichende Unterstützung für jede und jeden zu gewährleisten. Wir begrenzen daher die Anzahl der Plätze auf 15 Personen pro Sitzung.

    Wir bieten 100%ige Fernkurse an, was bedeutet, dass sie auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität voll zugänglich sind, da Du von überall aus, auch von zu Hause, auf unsere Plattform zugreifen kannst. Wenn Deine Situation genauere Bedürfnisse erfordert, insbesondere im Hinblick auf eine Seh- oder Hörbehinderung, kannst Du Dich an das Lehrerteam wenden.

    Du kannst Dich bis zu 3 Tage vor Beginn des Kurses anmelden.

    Was kann ich nach dem Power BI-Kurs bei DataScientest tun?

    Power BI wird für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt. Es gehört zum Handwerkszeug der Data Analysts, der Business Analysts, der EntwicklerInnen oder der Software-Engineers. 

    Das Wissen um die Durchführung von Abfragen, das Verständnis von Data Warehouses und Datenanalysefunktionen sind Fähigkeiten, die in Unternehmen aller Branchen sehr gefragt sind. Dazu gehören IT, Gesundheitswesen, Finanzen, Versicherungen und Personalabteilung.

    Mit Hilfe dieser Plattform können DatenanalystInnen wertvolle „Insights” zur Kenntnis nehmen. Diese „Insights” können dann vom Unternehmen als Ganzes für eine bessere Entscheidungsfindung genutzt werden. Viele große Unternehmen nutzen Power BI: Adobe, Conde Nast, Dell, Kraft Heinz, Nestle und Rolls-Royce.

    Die Power BI DA-100-Zertifizierung, auch bekannt als Analyzing Data with Microsoft Power BI, ist ein hervorragender Nachweis von Fähigkeiten für DatenanalystInnen und Business Intelligence. Laut der Website Burning Glass, die ihre Analyse auf Tausende von Stellenausschreibungen stützt, wird erwartet, dass die Zahl der Stellenausschreibungen, die Power BI-Kenntnisse erfordern, in den nächsten zehn Jahren um mehr als 34 % steigen wird. Ein guter Grund, sich in diesem revolutionären Werkzeug schulen und zertifizieren zu lassen.