Verhaltensregeln

Die Verhaltensregeln stellen in erster Linie einen Rahmen dar, der die Regeln für den Austausch im Respekt der Gruppe, mit der wir kommunizieren können, festlegt.

Respektlosigkeit gegenüber anderen kann streng bestraft werden, und um daran zu erinnern, was man riskiert, wurden Verhaltensregeln erstellt.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Missachtung dieser Regeln, die für die meisten von uns einfach erscheinen, zu einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr und einer Geldstrafe von bis zu 45.000 Euro führen kann.

Diese Verhaltensregeln wurden verfasst, damit die Austauschräume von DataScientest für alle ein angenehmer und freundlicher Ort sein können, unabhängig davon, ob dies online oder in Präsenzveranstaltungen geschieht. Um dies zu erreichen, ist es notwendig, einen Rahmen zu schaffen, um den herum wir uns alle austauschen können.

Die Rolle der SystemverwalterInnen der Webseite von DataScientest besteht darin, das reibungslose Funktionieren der Plattform und den reibungslosen Ablauf des Austauschs zu gewährleisten, indem sie alle Beiträge entfernen, die gegen die Regeln des guten Benehmens verstoßen und den Austausch beeinträchtigen.

Informationen, Nachrichten und Kommentare, die von Lernenden auf der DataScientest-Plattform veröffentlicht werden, werden vor ihrer Veröffentlichung nicht überprüft. Hingegen kann jeder Inhalt im Nachhinein von den Teams von DataScientest überprüft werden. Als Hosting-Anbieter unterliegen wir dem System der verminderten Haftung im Rahmen des französischen Gesetzes für das Vertrauen in der digitalen Wirtschaft und können in diesem Rahmen illegale Inhalte, die uns gemeldet werden, entfernen.

Um einen reibungslosen Ablauf des Austauschs zu gewährleisten, ist jeder Lernende verpflichtet, die Verhaltensregeln zu akzeptieren und die folgenden Regeln einzuhalten.

Während Beratungsterminen oder einer Prüfungen per Videokonferenz sollten Sie versuchen, die grundlegenden Regeln der Höflichkeit anzuwenden. Seien Sie pünktlich, anständig, freundlich und erscheinen Sie in einer angemessenen Umgebung und mit angemessener Kleidung. Achten Sie auf Ihre Sprache und vermeiden Sie Jargon, Slang und andere SMS-Sprachen (online oder vor Ort ist es immer angenehmer, sich mit jemandem auszutauschen, der sich korrekt ausdrückt).

Drücken Sie sich höflich aus, Beleidigungen oder andere persönliche Angriffe werden nicht toleriert.

Suchen Sie keine Konflikte; Abrechnungen, Provokationen oder Hetzjagden auf dieselbe Person werden nicht toleriert, auch wenn keine Beleidigungen vorliegen.

Respektieren Sie das Leben anderer, geben Sie keine Informationen über Ihr Privatleben (E-Mail, Telefon, Adresse, Familie) oder das einer anderen Person ohne deren Zustimmung weiter.

Schreiben Sie auf der Plattform nicht in Großbuchstaben und veröffentlichen Sie dieselbe Nachricht nur einmal.

Veröffentlichen Sie keine Nachrichten zu Werbezwecken oder mit dem Ziel, Anhänger und Anhängerinnen zu werben.
Bei Nichteinhaltung dieser Regeln und Richtlinien werden Sanktionen in Betracht gezogen, wobei die höchste Sanktion die Verbannung ist.