Weiterbildung zum
Data Analyst

Data analyst perso
Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?
100% online

Nächster Starttermin

6 Monate

Berufsbegleitende
Weiterbildung

10 Std. pro Woche

05. Juli 2022

9 Wochen

Vollzeit-Intensivkurs

35 Std. pro Woche

05. Juli 2022

Meine Aufgaben
Durchführung von Marktanalysen durch die Extraktion von Daten aus Websites und sozialen Netzwerken
Entwicklung von Kriterien zur Segmentierung einer CRM-Datenbank
Erstellung von Dashboards, um den verschiedenen Abteilungen einen aussagekräftigen Überblick über die Ergebnisse zu verschaffen

Auswahl der Daten

Datenbereinigung

Explorative und deskriptive Analyse

Erstellung von Berichten

Meine Ziele
Darstellung von Problemstellungen, Beherrschung der Datenvisualisierung und ihrer Werkzeuge
Dashboards erstellen und Hypothesentests durchführen
Nutzung von Tabellenkalkulationen zur Analyse kleinerer Datenmengen und Einführung in Data Analytics
Verwendung von SQL für umfangreichere Analysen
Anerkennung des Abschlusses:

Nach Abschluss der Data Analyst Weiterbildung erhältst Du ein offizielles Zertifikat von der Universität Sorbonne.

Damit erlangst Du die Auszeichnung einer Elite-Universität, die als Referenz im Bereich der Statistik, der Datenwissenschaft und der Datenanalyse gilt.

Finanzierung:

Ratenzahlung (aufgeteilt auf bis zu 12 Monate – ab 350€/Monat)

Vereinbarung zur Einkommensbeteiligung: Du zahlst 0€ und bekommst deinen Kurs zu 100% finanziert. Die Rückzahlung beginnt erst, wenn du einen Job in deinem Wunschberuf gefunden hast! Bildungsgutschein: in Kürze verfügbar 

Aufbau & Inhalte
Data Analyst

Data anlayst EN

Kosten der Weiterbildung: 4.500€ *
*Möglichkeit der Ratenzahlung

Mode d’apprentissage

Blended Learning

Formation à distance, e-learning coaché : comment assurer une formation en 2021 ?

Chez DataScientest, nous avons la bonne formule: le blended learning.

Un mix parfait de présentiel et distanciel qui assure la formation effective de nos apprenants. Découvrez en quoi cela consiste dans cette vidéo.

Du möchtest den Lehrplan erhalten?
Du bist Dir noch nicht sicher, welcher Kurs am besten zu Dir passt?
Unser DataScientest-Team hilft Dir, den idealen Kurs zu finden!

Hast Du noch Fragen?

Der Job der Data Analysts :

Die neuen Technologien haben sich so entwickelt, dass wir heute über eine astronomische Menge an Daten verfügen. Eine der ersten Quellen? Unternehmen. Nun ist die Herausforderung, diese Daten zu verstehen und zu sortieren. Daher sind neue Berufe entstanden, wie der Datenanalyst-Beruf. Dieser Beruf aus der Datensphäre ist den Unternehmen sehr nützlich. Um die wichtigsten Fähigkeiten der Datenanalysten im Jahr 2022 besser zu verstehen, haben wir 25 Datenmanager der führenden französischen Aktiengesellschaften befragt. Sie setzten die Prioritäten in der Reihenfolge:
  • Gute Kenntnisse über das Unternehmen und seine Branche
  • Statistik beherrschen
  • Büroautomatisierung und Programmierung
Soft-Skills: Marketing, Englisch und Rechtskenntnisse. Das Ziel der DatenanalystInnen besteht natürlich darin, jede dieser Fähigkeiten so gut wie möglich zu beherrschen: Das A und O ist natürlich eine spezielle Weiterbildung für diesen Beruf, durch die Du Dich professionalisierst und Deine Kenntnisse über jeden dieser Aspekte vertiefst.
Die typischen Aufgaben der Data AnalystInnen sind vielfältig und erfordern unterschiedliche Fähigkeiten:
  • Erstellung, Layout und Kommunikation von Berichten für die Entscheidungsfindung
  • Analyse, Untersuchung und Verarbeitung von Daten
  • Erkennung von Mustern aus gesammelten Daten
  • Datenerfassung in Zusammenarbeit mit den anderen Datenberufen (Data Architect, Data Steward…)
Je nach Art und Größe der Struktur, in der Datenanalysten arbeiten, können sich die Funktionen und Aufgaben natürlich ändern oder eher auf eine Handlungsform ausgerichtet sein.  Aufgaben eines Data Analyst basieren ebenfalls auf den vier verschiedenen Arten der Analyse: 
  • „Descriptive Analytics”: Was ist passiert?
  • „Diagnostic Analytics”: Warum ist das so passiert? 
  • „Predictive Analytics”: Was wird wahrscheinlich passieren? 
  • „Prescriptive Analytics”: Welche Aktionen sollten durchgeführt werden?

Unsere Weiterbildung :

Sobald Du Dich auf unserer Website registriert hast, wird sich ein Mitglied unseres Teams mit Dir in Verbindung setzen, um Dir DataScientest und unsere Angebote vorzustellen und Deinen Lebenslauf und Deine Karrierepläne zu besprechen. Damit soll sichergestellt werden, dass die Weiterbildung, die Du absolvieren möchtest, Deinen Erwartungen entspricht. Damit wir Dein Niveau zu Beginn des Kurses kennen, musst du einen technischen Einstufungstest schreiben. Er umfasst mathematische Begriffe der Wahrscheinlichkeitsrechnung/Statistik und grundlegende Algebra. Ein Mitglied unseres Zulassungsteams wird sich dann mit Dir in Verbindung setzen, um Dir die Ergebnisse mitzuteilen und mit Dir über Deine Motivation und die Relevanz Deines Projekts zu sprechen. Mit DataScientest gibt es keine Verpflichtung Du kannst Dich jederzeit entscheiden, aufzuhören. Die Anmeldephase beginnt erst, wenn das Projekt bestätigt wurde. Von diesem Moment an kümmern sich unsere Teams darum, Dich schon zu Beginn Deiner Datenanalyse-Weiterbildung in all ihren praktischen Aspekten zu begleiten, sei es als berufsbegleitende Weiterbildung oder als Intensivkurs.
Damit Du flexibel lernen kannst und motiviert bleibst, basiert die Pädagogik von DataScientest auf einer hybriden Berufsausbildung. So wirst Du eine flexible, jedoch strenge Weiterbildung absolvieren: Es lassen sich Fern- und Präsenzunterricht miteinander kombinieren, so dass die Motivation stets vorhanden ist. Das bedeutet, dass 85 % der Weiterbildung auf der Coaching-Plattform und 15 % der Masterclass-Sitzungen per Videokonferenz stattfinden. Es ist möglich, diese Weiterbildung aus der Ferne zu absolvieren. Die Kurse werden per Videokonferenz belegt, aber die Betreuung bleibt dieselbe. Die LehrerInnen stehen Dir während Deiner gesamten beruflichen Qualifikation zur Verfügung und verfolgen aufmerksam deine Fortschritte. Um unseren Lernprozess in 2 Minuten zu verstehen, sieh Dir dieses Video an. über den Intensivkurs-Weiterbildung aus Sicht eines Lernenden zu erfahren.
Mündliche Prüfung vor einer Jury aus Expertinnen und Experten.
einer regelmäßigen Wissenskontrolle sichergestellt.

Das Curriculum :

Die Weiterbildung besteht aus mehreren Blöcken, die in Module unterteilt sind. Um unsere Lehrpläne zu erhalten, klicke hier! Alle Trainings wurden von unseren erfahrenen DatenwissenschaftlerInnen entwickelt. Der Inhalt ist das Ergebnis einer gründlichen Arbeit, die in enger Zusammenarbeit mit großen europäischen Gruppen durchgeführt wurde. DataScientest verpflichtet sich, in keinem Fall externe Dienstleister zu beauftragen oder Inhalte einzukaufen. Die angebotenen Inhalte sind das Ergebnis unserer sorgfältigen Arbeit, die in enger Zusammenarbeit mit führenden europäischen Unternehmen entstanden sind. Die Blöcke für den Kurs Data Analyst sind folgende: 
  • Einführung in Python
  • Dataviz oder Data Visualisation
  • Machine Learning
  • Database/Big Data
  • Extraction et gestion des données textes
  • Extraktion und Verwaltung von Textdaten..
Die Gesamtdauer der Weiterbildung beträgt 300 Stunden. Während sich die Anzahl der wöchentlichen Unterrichtsstunden zwischen unseren beiden Formaten unterscheidet, so bleiben die Lerninhalte aber dieselben: 35 Stunden pro Woche beim Intensivkurs und 10 Stunden bei der berufsbegleitenden Weiterbildung.
Ja, klar! Und wer könnte Dich besser unterstützen als unsere Lehrerinnen und Lehrer, die das Programm auch entwickelt haben. Sie stehen für alle theoretischen oder praktischen Fragen zur Verfügung und sind pädagogisch geschult, um Unklarheiten zu beseitigen. Die Lehrer und Lehrerinnen verfolgen auch die Fortschritte der Teilnehmer und Teilnehmerinnen genau, damit niemand zurückbleibt oder die Motivation verliert wird. werden unsere Dozenten auf Dich zukommen und Dich zurück ins Boot holen: Wir lassen Dich nicht im Stich! Und schließlich kümmern sich unsere qualifizierten Lehrerinnen und Lehrer um die Korrektur von Aufgaben, schriftliche und mündliche Prüfungen, damit alle Teilnehmer effizient im eigenen Tempo vorankommen. DataScientest ist der Meinung, dass ein gutes Training persönliche Aufmerksamkeit und Begleitung braucht !
Wenn wir uns auf die Datenmanager der führenden französischen Aktiengesellschaften beziehen, ist die schriftliche und mündliche Kommunikation die wichstigste soziale Kompetenz eines Data Analyst. Daher haben wir Module integriert, um diese Soft Skills mit folgendem zu entwickeln: Data classes zum Projektmanagement und zu den Managementinstrumenten, die jetzt Teil des Programms sind Wer möchte, hat die Möglichkeit, an Lebenslauf-Workshops und Karriere-Coaching durch die Career Manager und die Personalabteilung von DataScientest teilzunehmen.
Während der gesamten Weiterbildung und je nach Entwicklung Deiner Fähigkeiten wirst Du ein Projekt als Data Analyst leiten. Es handelt sich nicht um ein standardisiertes oder vorgegebenes Data-Science-Projekt: Es liegt an Dir (zu zweit oder zu dritt), das Thema zu bestimmen und es unseren Teams vorzuschlagen, die ihm Dich dann hinsichtlich der Realisierbarkeit beraten. Natürlich wird es schwieriger: Du arbeitest mit ungereinigten Daten und ungeschulten Modellen, aber unsere Lehrkräfte stehen Dir in jeder Phase des Projekts zur Seite. Dies ist ein äußerst effektiver Weg, um die Theorie in die Praxis umzusetzen und sicherzustellen, dass Du die im Kurs behandelten Themen anwendest. Es handelt sich auch um ein Projekt, das von Unternehmen sehr geschätzt wird, weil es die Qualität der Weiterbildung und die am Ende der Data Scientist-Weiterbildung erworbenen Fachkenntnisse gewährleistet. Dabei geht es nicht nur um technische Kenntnisse, sondern auch um soziale Kompetenzen:
  • Wissen, wie man Informationen übermittelt
  • Wissen, wie Du Deine Arbeit präsentieren und bekannt machen kannst
  • Wissen, wie man Daten durch Datenvisualisierung hervorhebt (Dashboard…)
Es handelt sich also um ein Projekt, das eine mühsame Investition erfordert: Mindestens ein Drittel Deiner Zeit, die Du für die Weiterbildung aufwendest, wird in dieses Projekt investiert. Jede wichtige Etappe beleuchtet einen neuen Aspekt, der im Kurs behandelt wird. Das Projekt wird von Prüfungen und Präsentationen von Deinem Weiterbildungsleiter begleitet. deiner Weiterbildungsleiterin begleitet, um Deine Fortschritte und Dein Verständnis während Deiner gesamten Weiterbildung sicherzustellen.

Die Karriere der Data Analysts :

Daten zu beherrschen ist heute in vielen Berufen eine wertvolle und gefragte Fähigkeit. Daher nimmt Data Science einen immer wichtigen Platz für den digitalen Wandel von Unternehmen ein. Eine Data Science-Weiterbildung eröffnet neue Möglichkeiten und zahlreiche Vorteile.

Gehalt eines Junior Data Analyst liegt im Durchschnitt zwischen 40.000 und 45.000 € pro Jahr, je nach Branche und Unternehmen.

Nach 3 Jahren Erfahrung werden Senior Data Analysten mit einem höheren Gehalt zwischen 50 und 55.000 € vergütet. Diese Daten stammen aus unserer Umfrage, die Du hier finden kannst. 

Nach Abschluss der Weiterbildung können Datenanalysten ihr Wissen vertiefen und eine Data Scientist-Weiterbildung absolvieren, was ebenfalls auf DataScientest.com oder anderen Plattformen möglich ist.

Bei einer Umfrage unter allen unseren Lernenden fanden 93 % von ihnen sofort nach Abschluss eine Stelle.

Unsere Unterstützungsleistungen nach dem Ende der Ausbildung

Für unsere Alumni stehen Beta-Tests zur Verfügung, mit denen sie auch nach Abschluss der Weiterbildung Datenkenntnisse erwerben können.

Unser Newsletter wird regelmäßig verschickt und ist eine zuverlässige Quelle ..

Die DataScientest-Community wächst weiter und mit ihr alle ihre Alumni. Um den Kontakt zu halten und den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, miteinander zu kommunizieren, hat DataScientest eine Gruppe von Alumni auf LinkedIn eingerichtet, um Informationen zu verschiedenen Data Science-Themen zu teilen und sich auszutauschen. 

Die DatAlumni-Gemeinschaft ist eine LinkedIn-Gemeinschaft von DataScientest-Alumni. Auf dieser Seite werden Fragen, Tipps und technische Neuigkeiten zum Nutzen aller geteilt.

Darüber hinaus wird DataScientest in den kommenden Wochen ein virtuelles Adressbuch einführen, um die Alumni miteinander in Verbindung zu bringen, in dem das Unternehmen und die Stelle jeder aufgeführt sind.

Anfänglich begleitete DataScientest die Unternehmen bei ihrem digitalen Wandel.

Dadurch sind starke Verbindungen zwischen den großen Gruppen entstanden, die das Wachstum unserer Struktur gewährleistet haben.

Sie gaben uns die Motivation, unsere Weiterbildungen Privatpersonen anzubieten, um den Mangel an kompetenten Berufsprofilen auszugleichen.

Dieser Bedarf an guten Berufsprofilen spiegelt sich in der Umfrage wider, die wir unter 30 der führenden französischen Aktiengesellschaften durchgeführt haben. Selbst bei hohen Budgeteinschränkungen glauben nur 4 %, dass sie ihren Personalbestand an DatenwissenschaftlerInnen reduzieren würden: Im Vergleich dazu würden 28 % immer weiter versuchen, ihre Anzahl um mehr als 20 % zu erhöhen…

Auf der Grundlage unserer Erfahrungen mit großen Unternehmen haben wir Partnerschaften geschlossen, die mit der Einstellung unserer Alumni verbunden sind. Alle unsere Partnerunternehmen sind bestrebt, unsere HochschulabsolventInnen in ihren Einstellungsprozess einzubeziehen: Mit der Unterstützung bei Lebensläufen und Vorstellungsgesprächen bedeutet dies, dass Du in der besten Position bist, um Deinen Traumjob zu bekommen!

Wir werden Dir nicht nur helfen, sondern sind auch in der Lage, Deine Integration in den Arbeitsmarkt erfolgreich zu begleiten.

Während Deiner Ausbildung werden jeden Monat Karriereworkshops organisiert, die Dir helfen, einen guten datenorientierten Lebenslauf zu schreiben und Dich für Einstellungstests im Bereich der Datenwissenschaft zu trainieren. Außerdem kannst Du von der persönlichen Beratung durch unser Karriereteam profitieren.

Möchtest Du mehr über Daten und KI lernen?

    Suscribirme

    Du hast eine Frage oder möchtest mehr erfahren? Unser Team ist für Dich da!