Du hast Fragen? Wir haben Antworten! - Bald findet unser nächster Tag der offenen Tür statt!

Logo site

ELK DevOps: 3 Tools in 1

-
2
 Minuten Lesezeit
-
elk devops

Um die Leistung des Informationssystems zu gewährleisten, müssen DevOps viele Aufgaben erledigen, wie z. B. Daten suchen, Logs analysieren, verarbeiten, visualisieren etc. Und für jede dieser Aufgaben gibt es verschiedene Werkzeuge. Diese Software soll zwar die Arbeit der Systemadministratoren vereinfachen, aber ihre Vielzahl kann sie auch komplexer machen. Genau aus diesem Grund entstehen neue Lösungen, die alle Bedürfnisse von IT-Experten zusammenfassen. Ein Beispiel dafür ist ELK. Also, was ist ELK DevOps genau ? Warum sollte man dieses Tool verwenden? Die Antworten findest du in diesem Artikel.

Was ist ELK DevOps ?

„ELK“ ist das Akronym für Elasticsearch, Logstash und Kibana. Es handelt sich dabei um drei Open-Source-Projekte, die von der Firma Elastic verwaltet werden.

Elasticsearch

Dieses Analysewerkzeug basiert auf der Apache-Suchmaschine Lucene.

Konkret handelt es sich bei Elasticsearch um eine NoSQL-Datenbank.

Damit werden zwei Ziele verfolgt:

  • Alle Daten an einem Ort zu speichern, um eine gründliche Suche zu vereinfachen ;
    Die Daten in der Datenbank analysieren.
  • Für die Nutzer ist es eine flüssige, zuverlässige und leicht zu verwaltende Lösung.

Logstash

Es ist eine Lösung, die darauf abzielt, die Datenverarbeitung zu vereinfachen. Denn Logstash integriert Daten aus unterschiedlichen Quellen in einem einzigen Speichersystem, wie z. B. Elasticsearch. Die Idee dahinter ist, alle Daten in Log-Senken zu zentralisieren.

Logstash sammelt nicht nur die verfügbaren Informationen, sondern filtert und transformiert auch die Daten, die unterschiedliche Formate aufweisen. Es ist also eine wesentliche Arbeit, um die Datenanalyse zu vereinfachen und zu vereinheitlichen.

Kibana

Es handelt sich dabei um ein Werkzeug zur Datenvisualisierung, das den Nutzern einen Überblick über das System und die Organisation verschafft. Mit seinem interaktiven Dashboard vereinfacht Kibana die Interpretation selbst komplexer Daten.

Mit ELK haben DevOps nun Zugriff auf alle drei Tools an einem Ort.

 

Warum sollte man ELK DevOps benutzen ?

ELK für die Log-Analyse

ELK ist ein unverzichtbares Tools für die Log-Analyse. Aber warum ist sie so wichtig?

STARTE DEINE KARRIERE
IM BEREICH DATA SCIENCE

Du bist an einem Quereinstieg im Bereich Big Data interessiert, weißt aber nicht, wo Du anfangen sollst? Dann solltest Du einen Blick auf unsere Weiterbildungen im Bereich Data Science werfen.

STARTE DEINE KARRIERE
IM BEREICH DATA SCIENCE

Du bist an einem Quereinstieg im Bereich Big Data interessiert, weißt aber nicht, wo Du anfangen sollst? 

Dann solltest Du einen Blick auf unsere Weiterbildungen im Bereich Data Science werfen.

TAUCHE EIN IN DEIN ERSTES DATA ABENTEUER

Du bist am Bereich Data Science interessiert und willst die ersten Schritte in Python und Co. kennenlernen? Dann melde dich für unsere kostenlosen Data Kurse an – exklusiv diesen Sommer!

Logs sind Dateien, in denen Informationen über die Verwaltung und Überwachung des Computersystems eines Unternehmens gesammelt werden. Sie zeichnen also alle Informationen und Aktionen auf, die von den Tools des Unternehmens ausgeführt werden. Und zwar von allen Nutzern.

Die Logs sind also der Grund dafür, dass das Unternehmen in der Lage ist, seine Tätigkeit fortzusetzen.

Neben dem Sammeln von Aktionen können Protokolle auch Probleme aufdecken, die sich auf die Leistung oder die Sicherheit der Infrastruktur auswirken.

Eine Log-Analyse ist daher von entscheidender Bedeutung, um mögliche Probleme zu lösen und die Leistung auf einem guten Niveau zu halten. Aber um diese Log-Analyse durchzuführen, müssen Systemadministratoren und DevOps die Daten sammeln, durchsuchen, normalisieren, interpretieren und visualisieren.

An dieser Stelle kommt ELK Stack ins Spiel.

Die Vorteile von ELK Stack

Durch die Vereinfachung der Log-Analyse wird ELK DevOps zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Systemadministratoren. Und das aus mehreren Gründen.

  • Zentralisierung: Mit ELK Stack werden die wichtigsten Aufgaben der Datenverwaltung an einem Ort zusammengefasst. Dadurch müssen DevOps nicht mehr eine Vielzahl von Softwareprogrammen öffnen, um Daten umzuwandeln, zu durchsuchen oder zu analysieren. Sie können die Daten jetzt ganz einfach mit ELK auswerten.
  • Mehr Sicherheit: Durch die Verbesserung der Log-Analyse ermöglicht ELK es Systemadministratoren, Sicherheitslücken schneller zu erkennen.
  • Log-Analyse in Echtzeit: Die Kombination der drei ELK-Tools ermöglicht es DevOps, Informationen aus unterschiedlichen Quellen einfach auszuwerten, unabhängig davon, ob die Daten strukturiert oder unstrukturiert sind.

Dieses Monitoring-Tool ist eine echte Hilfe für IT-Manager, aber man muss auch wissen, wie es funktioniert.

Du willst die Anwendung von ELK Stack erlernen ?

Bei DataScientest unterrichten wir dich in allen Werkzeugen, die für DevOps notwendig sind, unter anderem ELK DevOps.

DataScientest News

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an, um unsere Guides, Tutorials und die neuesten Entwicklungen im Bereich Data Science direkt per E-Mail zu erhalten.

Möchtest Du informiert bleiben?

Schreib uns Deine E-Mail-Adresse, damit wir Dir die neuesten Artikel zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zusenden können!