Du hast Fragen? Wir haben Antworten! - Bald findet unser nächster Tag der offenen Tür statt!

Logo site

Was sind die 6 wichtigsten Wettbewerber von ChatGPT?

-
4
 Minuten Lesezeit
-

Es steht außer Frage, dass ChatGPT in der gegenwärtigen Situation der insgesamt beste konversationelle Chatbot auf dem Markt ist. Trotzdem könnten Sie zögern, den monatlichen Beitrag zu zahlen, den OpenAI für seine Vollversion fordert. Vielleicht neigen Sie auch dazu, den Wettbewerb zu unterstützen und zu verhindern, dass ein einzelner Anbieter diesen Markt ohne Konkurrenz dominiert. Welche Alternativen können wir dann empfehlen?

ChatGPT von OpenAI ist der unbestrittene Marktführer im Bereich der generativen KI-Anwendungen, mit einer Dominanz, die alleine über 50 % des Marktes ausmacht. Und um es deutlich zu sagen, ChatGPT ist ein Werkzeug von beeindruckender Qualität, und das umso mehr, als es sich konstant in erfreulicher Weise weiterentwickelt. Die Neuerungen, die seit der Version, die auf GPT-4 basiert, eingeführt wurden, sind beeindruckend: Analyse und Generierung von Bildern, die Möglichkeit, angepasste Chatbots zu kreieren, ein ausgezeichnetes Verständnis für in Sprache ausgedrückte Sätze. Darüber hinaus ist ChatGPT mit der Version 4.0 nun in der Lage, das Internet zu durchsuchen, um seine Antworten zu verfeinern. Also ganz klar, ChatGPT steht aktuell ohne Konkurrenz da.

Warum also überhaupt mögliche Alternativen zu diesem Giganten in Erwägung ziehen? Denn ChatGPT hat aus der Sicht einiger einen Nachteil: Um uneingeschränkten Zugang zu den fortschrittlichen Funktionen dieser generativen KI zu erhalten, ist es notwendig, ein Abo abzuschließen, das sich auf etwa 24 Euro im Monat beläuft. Deshalb, falls Sie zögern, diesen Betrag zu bezahlen, oder einfach nur neugierig sind, selbst die Leistungen verschiedener Anwendungen zu vergleichen, existieren mehrere Alternativen zu ChatGPT, die in Betracht gezogen werden könnten.

1. Microsoft Copilot

Wie Sie sicherlich wissen, gehörte Microsoft zu den ersten Investoren von OpenAI, der Firma hinter ChatGPT. Sein Tool Copilot gründet daher auf dem KI-Motor von OpenAI. Wir könnten Copilot also als eine Art von kostenfreiem ChatGPT betrachten, auch wenn es im Allgemeinen etwas dauert, bis die neuesten Innovationen seines Modells integriert werden. Copilot beinhaltet die generative Bild-KI Dall-E 3. Darüber hinaus hat Microsoft einen besonderen Touch zu diesem hausgemachten ChatGPT hinzugefügt, so dass es sich durch zwei Hauptpunkte abhebt:

  • Die Möglichkeit, einen Schreibstil zu wählen: kreativ, ausgewogen, präzise.
  • Die Verknüpfung mit der Suchmaschine Bing.

In der Praxis finden wir nicht immer die Qualität der Antworten von ChatGPT, aber dennoch, ein solches Werkzeug kostenfrei zur Verfügung zu haben, kann für viele Nutzer ausreichend sein. Es gibt auch kostenpflichtige Versionen von Copilot, die in Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint integriert sind.

2. Google Gemini

Entwickelt von Google, bietet dieser Chatbot, der zuvor als Google Bard bekannt war, den großen Vorteil, dass er seine Antworten mit der berühmten gleichnamigen Suchmaschine verknüpfen kann. Und daher gibt er klar seine Quellen an, die er mit ad-hoc-Links ergänzt. Außerdem kann Gemini seine Antworten in andere firmeneigene Werkzeuge wie Gmail oder Google Docs exportieren.

Wie ChatGPT ist auch Gemini in der Lage, Computercodes zu erstellen. Zum Zeitpunkt, als dieser Text verfasst wurde, ist Gemini jedoch nicht fähig, Bilder zu generieren, was als große Einschränkung angesehen werden kann. Auf der anderen Seite ist Gemini in der Lage, Bilder zu analysieren, und das macht es mit echtem Scharfsinn, bis hin zur Bereitstellung von erstaunlichen Details.

Gemini punktet auch durch die Qualität seiner Schnittstelle, die sehr übersichtlich und benutzerfreundlich ist. Es ist in der Lage, mündliche Antworten zu geben. Beachten Sie, dass es auch als Android-App verfügbar ist.

3. Claude

Claude von der Firma Anthropic ist ein Konkurrenzprojekt, das viele Vorzüge bietet. Es kann Texte analysieren und generieren, aber auch, ähnlich dem fortgeschrittenen ChatGPT, Analysen von Nutzerdateien sowie von Bildern durchführen: es ist insbesondere in der Lage, handgeschriebene Notizen zu interpretieren. Und Claude, wie auch ChatGPT, kann Computercodes kreieren. Anthropic, sein Entwickler, behauptet, es wurde so trainiert, dass es Ergebnisse liefert, die eine Reihe von ethischen Grundsätzen respektieren, was dazu führt, dass es unangebrachte Anfragen ablehnt.

4. Mistral AI

Das Besondere am Projekt Mistral AI ist, dass es sich um ein relativ neues Start-up aus Frankreich handelt – die Firma wurde im April 2023 gegründet. Mistral AI hat sich das Ziel gesetzt, „einen europäischen Weltmeister im Bereich der künstlichen Intelligenz“ zu erschaffen. Wenn der Chatbot ähnlich wie ChatGPT funktioniert, könnte Mistral AI in naher Zukunft zu einer bemerkenswerten Alternative unter den KI-Anwendungen werden, dank seiner einzigartigen Innovationen und seines Commitments zur ethischen Nutzung künstlicher Intelligenz.

5. Perplexity AI

Seit August 2022 bietet diese neue Plattform Zugang zu einer Vielzahl von gesprächsbasierten KI-Modellen, darunter GPT, Claude, Gemini, sowie Llama, das von Meta/Facebook entwickelte Modell, und viele weitere. Neben verschiedenen unbekannten Projekten gibt es auch spezialisierte Bots für die Erstellung von Bildern, YouTube Shorts… Und das meist ohne jegliche Kosten.

Egal, zu welchem Zeitpunkt Sie sich einloggen, die Fülle an Möglichkeiten, die auf Poe.com geboten wird, kann überraschen. Es ist also definitiv eine Alternative, die einen Besuch wert ist.

6. Poe.com

Poe.com ist eine für jeden zugängliche Schnittstelle, die von einer einzigen Seite aus Zugang zu den meisten gesprächsbasierten KI-Modellen bietet: GPT, Claude, Gemini, aber auch Llama, das von Meta / Facebook erstellt wurde, und viele andere. Hinzu kommen verschiedene unbekanntere Projekte sowie spezialisierte Bots: Erstellung von Bildern, von YouTube Shorts… Und das alles meist ohne finanziellen Aufwand.

Unabhängig davon, wann man sich einloggt, kann man von der Vielfalt der Möglichkeiten, die Poe.com bietet, überrascht werden. Es ist also in der Tat eine Alternative, die einen Besuch wert ist.

DataScientest News

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an, um unsere Guides, Tutorials und die neuesten Entwicklungen im Bereich Data Science direkt per E-Mail zu erhalten.

Möchtest Du informiert bleiben?

Schreib uns Deine E-Mail-Adresse, damit wir Dir die neuesten Artikel zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zusenden können!
icon newsletter

DataNews

Starte Deine Karriere im Bereich Data: Erhalte regelmäßig Insiderwissen und wertvolle Karrieretipps in Deinem Posteingang.