Power BI, die Business Intelligence-Lösung von Microsoft

Power BI ist eine von Microsoft entwickelte Business Intelligence (BI)-Lösung, damit Unternehmen ihre Daten konsolidieren, analysieren, visualisieren und verbreiten können.

aperçu de l'interface de Power BI
Vorschau des Power BI-Interface
(Quelle: powerbi.microsoft.com)

Die Dashboards-Erstellung ist einfach.

Das Power-BI-Interface ist einfach und leicht zu verstehen. Darüber hinaus finden sich mit Excel vertraute BenutzerInnen leicht in den Menüs und Optionen zurecht.

Power BI ist jedoch nicht nur ein Reporting-Tool. Microsoft hat es perfekt in den riesigen Softwarekatalog des Konzerns integriert. Es ist sehr einfach, Power BI mit dem Office-Paket, zum Beispiel mit Excel oder Outlook, mit den Tools der Azure-Plattform, mit Flow oder PowerApps zu kombinieren.

Um einem breiteren Bedarf gerecht zu werden, ist Power BI nicht auf die Datenvisualisierung beschränkt: Es wurden mehrere Komponenten entwickelt oder von anderen Softwares übernommen.

  • Power Query: Mit dieser aus Excel bekannten Komponente kannst Du Daten so verarbeiten, wie es ein ETL tun könnte, und ein Datenmodell erstellen, das mit den abgerufenen Informationen übereinstimmt.
  • Power BI Service ermöglicht die Veröffentlichung und Abfrage von Berichten innerhalb der Organisation.
  • Power BI Mobile wurde für reisende BenutzerInnen entwickelt, die unterwegs jederzeit über ihr Telefon oder Tablet auf Dashboards zugreifen können.  

Dank der zahlreichen Grundfunktionalitäten, Power Query und der DAX-Sprache (Data Analysis Expressions — eine Bibliothek von Funktionen und Operatoren zur Erstellung von Formeln und Ausdrücken) kann Power BI wie ein ETL agieren.

  1. Das bedeutet, dass die Daten bereinigt, standardisiert, dedupliziert und sortiert werden können.
  2. Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, muss das Datenmodell erstellt werden, um sie miteinander zu verknüpfen und Querverweise herzustellen.
  3. Und schließlich: Erstellung und Verteilung der Dashboards.

Alles in allem wurde es so konzipiert, dass es sowohl für DatenanalystInnen als auch für BenutzerInnen mit spezifischen Datenanalyseanforderungen problemlos funktioniert.

Wie hoch sind die Kosten für Power BI?

Das Microsoft-Paket ist vielseitig und für viele Zwecke geeignet. Was die Preise betrifft, gibt es drei Angebote:

  • Power BI Desktop, kostenlose Software für den persönlichen Gebrauch oder für Kleinunternehmen;
  • Power BI Pro, $10 pro Monat und BenutzerIn: Diese Version bietet mehr Kontrolle über die Freigabe- und Verteilungsoptionen; jede Benutzerin und jeder Benutzer verwaltet die Lizenzen und Rechte;
  • Power BI Premium: die umfangreichste von Microsoft angebotene Version mit einem Preis von $5.000 pro Monat. Dieses Angebot umfasst einen Cloud-Server mit exklusiven Speicher- und Rechenressourcen.

Power BI VS. Excel

Datenvisualisierungstools stehen oft in Konkurrenz zu Excel. Dies ist angesichts der Beliebtheit und Benutzerfreundlichkeit der Tabellenkalkulation verständlich.

Wenn es jedoch um große Datenmengen geht und wenn Analysen gemeinsam genutzt werden sollen, ist es viel einfacher, Power BI zu verwenden.

Dank der Rechteverwaltung und der Zugriffsbeschränkung je nach Position im Unternehmen ist es in der Tat sinnvoller, Power BI zu verwenden.

Die verschiedenen Power BI-Zertifizierungen

Power BI ist ein modernes und umfassendes Business Intelligence-Tool. Die Power BI-Zertifizierungen sind Zertifikate, die von Microsoft ausgestellt werden und für diejenigen gelten, die Zertifizierungsprüfungen DA-100, PL-100, PL-200, PL-600, PL-900, MCSA BI Reporting u.a. bestehen.

Mit PL-100-Zertifizierung zeigst Du, dass Du in der Lage bist, Low-Code-Anwendungen zur Vereinfachung, Automatisierung und Verarbeitung von Geschäftsprozessen und Aufgaben mit der Microsoft Power Plattform zu erstellen. Es ist wichtig zu wissen, dass App Maker die Entwicklung von Lösungen zur Vereinfachung, Automatisierung und Verarbeitung von Aufgaben und Prozessen für Unternehmen und ihre Teams ermöglicht, wenn die EntwicklerInnen über umfassende Erfahrung im geschäftlichen Lösungsfeld verfügen. Das Bestehen der PL-100-Prüfung beweist, dass die bzw. der Geprüfte Kernkompetenzen in den Bereichen Datenmodellierung, User Experience Design, Anforderungsanalyse und Prozessanalyse beherrscht.

Die PL-200-Zertifizierung gewährleistet Unternehmen, dass die BewerberInnen um ihre Power Platform-BeraterInposition in der Lage sind, Entdeckungen zu machen, Anforderungen zu verstehen, MitarbeiterInnen mit Power Platform-Anwendungskenntnissen sowie Interessengruppen einzubinden, Anforderungen wiederzugeben und Power Platform-Anwendungen und -Lösungen zu konfigurieren.

PL-600-zertifizierte ExpertInnen sind ArchitektInnen, deren Lösungen auf der Power Platform von Microsoft basieren. Diese Profile sind bei Unternehmen sehr gefragt, da sie in der Lage sind, Implementierungen zu leiten und sich darauf zu konzentrieren, wie die Lösungen ihre technischen und geschäftlichen Anforderungen erfüllen. Diese Zertifizierung zeigt, dass die ArchitektInnen in der Lage sind, die erfolgreiche Entwicklung einer globalen Lösung zu leiten, vom Entwurf über die Implementierung bis zur Einführung. Sie stellen sicher, dass die Lösung den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen des Unternehmens entspricht, für das sie arbeiten.

Diese Microsoft Power BI-Zertifizierung garantiert, dass die BewerberInnen für die vom Unternehmen angebotene Stelle den Wert der Power-Plattform versteht und deren Grundlagen kennen: Erstellen von Anwendungen, Zugriff auf Daten mit Dataverse, Aufbau eines Dashboards mit Power BI, Automatisierung von Prozessen mit Power Automate und Entwicklung von Chatbots mit Power Virtual Agents. Anders gesagt: Diese Zertifizierung beweist, dass die ExpertInnen alle Anwendungen, zumindest die Grundlagen, beherrschen.

Die MCSA BI Reporting-Zertifizierung ist eine Bescheinigung, die die Erfahrung in den Bereichen Datenanalyse, Datenvisualisierung, Modellierung, Dashboards und direkte Konnektivität zu Datenquellen in Excel und Power BI nachweist.

Power BI-Weiterbildungen mit DataScientest

Bei DataScientest kannst Du dich durch zwei Weiterbildungen die Fähigkeiten aneignen, Power BI in seiner Gesamtheit zu beherrschen: Durch die Weiterbildung für Fortgeschrittene Power BI (DA-100) und die einführende Weiterbildung Power Platform Applications (PL-900).

DA-100 Weiterbildung

Durch die vorbereitende Weiterbildung für die DA-100-Zertifizierungsprüfung (Microsoft Certified Data Analyst Associate) kannst Du:

  • Best Practices für die Modellierung, Visualisierung und Analyse von Daten mit Power BI entdecken, die mit Geschäftsanforderungen übereinstimmen.
  • auf Daten aus einer Vielzahl von Datenquellen (relationale und nicht-relationale Daten) zugreifen und sie verarbeiten.
  • Sicherheitsstandards und -richtlinien implementieren, die für die Power BI-Umgebung geeignet sind.
  • Dashboards für die gemeinsame Nutzung und Verteilung von Inhalten verwalten und implementieren.
  • seitenweise Berichte in Power BI erstellen und sie in einem Arbeitsbereich veröffentlichen.

PL-900 Weiterbildung

Power Platform ist eine Reihe von Microsoft-Tools, die in Office 365 integriert sind und zur Analyse, Erstellung von Lösungen und Automatisierung von Geschäftsprozessen dienen. Diese leistungsstarke Plattform umfasst 4 Anwendungen:

  • Power BI: für fundierte und zuverlässige Geschäftsentscheidungen durch die Bereitstellung datengestützter Erkenntnisse für alle Beteiligten.
  • Power Apps: für die Umsetzung von Ideen in Geschäftslösungen und die Erstellung benutzerdefinierter Anwendungen, die Geschäftsprobleme lösen können.
  • Power Automate: Steigerung der Unternehmensproduktivität und Erledigung der Arbeit durch Bereitstellung der erforderlichen Ressourcen durch Automatisierung von Geschäftsprozessen.
  • Power Virtual Agents: zur einfachen Erstellung von Chatbots, die mit KundInnen sprechen können, ohne Code schreiben zu müssen.

Schlussfolgerung

Mit Power BI profiliert sich Microsoft im Bereich der Datenvisualisierungstools und bietet eine Komplettlösung für Einzelpersonen, kleine, mittlere und große Unternehmen. Die Benutzerfreundlichkeit des Tools sowie seine Kompatibilität mit Datenquellen und die Möglichkeit, kundenspezifische Visualisierungen hinzuzufügen, machen diese Software zu einer relevanten Option für Reporting.

Weiterlesen

Möchtest Du informiert bleiben?

Schreib uns Deine E-Mail-Adresse, damit wir Dir die neuesten Artikel zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zusenden können!